Betriebsausflüge: raus aus dem Alltag, rein in den Spaß

Frisch nach der Ausbildung oder dem Studium ist man voller Elan und Motivation. Doch nach einigen Jahren im Beruf kann das schnell anders aussehen, der Alltag hat einen eingeholt. Jeden Tag der selbe Weg zur Arbeit, auf dem man sogar täglich den selben Leuten begegnet. Im Büro: die selben Kollegen, die selben Aufgaben, der selbe Schreibtisch.

Dem Stress entfliehen, einfach einmal raus, frische neue Luft atmen, neue Dinge sehen, einfach einmal etwas anderes erleben – das wünschen sich viele. Dass das auch innerhalb einer Betriebsgemeinschaft sinnvoll sein kann, entdecken immer mehr Geschäftsführer, Manager und Abteilungsleiter.

 

Betriebsausflüge können Wunder bewirken

Ein Betriebsausflug kann helfen, dieser professionellen Seriosität einmal zu entfliehen und er bringt noch mehr: sich mit Kollegen und Vorgesetzten in einer anderen Atmosphäre zu treffen trägt dazu bei, seinen Gegenüber auch im Büroalltag besser einschätzen zu können. Zwar ist der einzelne immer noch Teil einer Arbeitsgemeinschaft, aber ein Ortswechsel kann Wunder bewirken. Mitarbeiter gehen aus sich raus, der Fokus der Unterhaltungen liegt mehr auf dem Privaten – Kollegen lernen sich von einer anderen Seite kennen. Man lernt sich besser kennen. So kann es auf einmal passieren, dass man seinen Büronachbarn auf einmal schon anhand seiner nonverbalen Kommunikation einschätzen kann. Direkte Ansprachen werden einfacher – das wird auch den Arbeitsalltag erleichtern!
 

blogbeitrag_betriebsausflug

 

Ein Teamgefühl herausbilden

„Teambuilding-Maßnahmen“ nennt man solche Ausflüge. Aus gutem Grund: gemeinsame Aktivitäten stärken in der Tat das Zusammengehörigkeitsgefühl des Teams. Von einem positiven Tag mit schönen und lustigen Erlebnissen kann der Arbeitsalltag noch Wochenlang zehren. In den Pausen erinnert man sich gerne gemeinsam an die ein oder andere Situation. Das hilft Stress abzubauen und daraufhin wieder erfrischt und vor allem mit einem guten Gefühl zurück an den Arbeitsplatz zu kehren.

Aus diesen naheliegenden Gründen werden Teamtage oder Betriebsausflüge immer beliebter – auch bei der Führungsetage – denn auch ein Vorgesetzter ist froh, einmal dem Alltag entfliehen zu können.

 

Hilfe bei der Planung Ihres Betriebsausfluges

Dabei bieten sich viele verschiedene Möglichkeiten so einen Firmentag zu gestalten. Vom Besuch eines Weihnachtsmarktes, eine Stadtführung, der Besuch einer kulturellen Veranstaltung, ein Ausflug in die Natur oder einfacher ein nettes Beisammensitzen in einem Lokal. Doch eines sollten Sie dabei beachten: ganz ohne Programm funktioniert so ein Ausflug nicht, denn langweilen sich die Beteiligten, haben Sie nichts gewonnen. Bei der Planung Ihres ganz speziellen Betriebsausfluges sind wir Ihnen gerne behilflich. Von der Ideenfindung bis hin zur Umsetzung. Komfortabel wird es in jedem Fallendem fall – mit unseren Luxuslinern!

16-Sitzer Sprinter

Ein Unikat: Unser neuer Luxussprinter!

Sechs Monate hat es gedauert bis unser neuer Konferenz Sprinter  – ein Unikat –  fertig gestellt wurde – jetzt ist er bei uns im Einsatz und hat seit seiner Jungfernfahrt schon einigen Business- und Wirtschaftsdelegationen die Reise versüßt.

Aber warum dieser Aufwand? Warum einen werksneuen Sprinter 6 Monate zu einem Veredler geben? Da wir unseren Gästen nur das Beste versprechen, arbeiten wir auch mit den besten Fahrzeugen. Das Beste wird aber definiert durch die Anforderungen und Wünsche unserer Gäste und genau deshalb ist „von Werk aus“ nicht genug für uns!

Ein echter Experte in der stilvollen Individualisierung von Fahrzeugen ist unser Umbaupartner. Dort wurde unser neuestes Firmenmitglied „geboren“. Mit über 30 Jahren Erfahrung in der mittlerweile dritten Generation im Umbau von Fahrzeugen hat uns das Unternehmen überzeugt und das Ergebnis spricht für sich:

Gehüllt in ein dezent carbon-schwarzes Kleid überzeugt der Wagen auf der Straße durch edle Zurückhaltung.  Innen wird Zurückhaltung allerdings klein geschrieben: hochwertige Stoffe, Leder und Edelholz schaffen einen Flair, der so gar nicht an das Innere eines Busses erinnert. Aber da Verpackung eben nur die halbe Miete ist, lohnt sich ein genauerer Blick ins Innere.

Innenraum 16-Sitzer Sprinter

 

Vom ursprünglichen EURO 6 Sprinter ist nicht mehr viel übrig geblieben. Durch einen speziellen Umbau konnten wir 9 cm zusätzliche Innenraumbreite erreichen. Für Sie bedeutet das 15 Sitzplätze, davon 2 breite vis a vis Konferenztische mit jeweils 6 Sitzen und einen zusätzlichen Platz für den Reiseleiter. Durch den zusätzlichen Platz konnten wir auch breitere Sitze verbauen: statt der üblichen 42 cm können Sie nun auf bequemen 45 cm breiten Vollledersitzen die Fahrt genießen. Ein Glasdach im vorderen Bereich, ein 100 Liter Kühlschrank in dem jedes Lieblingsgetränk einen Platz findet, sowie eine Tassimomaschine und eine verstärkte Klimaanlage runden die Innenausstattung ab.

Tassimo 16-Sitzer Sprinter

 

Da der Konferenzsprinter vorrangig für Wirtschafts- und Businessdelegationen konzipiert wurde, ist eine multimediale Ausstattung nach dem neuesten Standard ein Muss. Übertragen Sie Ihre eigene Musik über USB- , AUX- oder einen IPod-Anschluss auf das Soundsystem. Oder möchten Sie während der Fahrt eine Präsentation per VGA oder HDMI oder das neueste Unternehmensvideo zeigen? Auf unserem 19 Zoll Monitor ist dies kein Problem. Ihr Firmenhandy läuft auf dem letzten Ladebalken? Jeder Sitz verfügt über einen eigenen 230 Volt-Anschluss für Handys, Laptops oder was Sie sonst noch alles laden möchten.

Multimedia 16-Sitzer Sprinter            Multimedia 16-Sitzer Sprinter

 

Sechs Wochen ist nun unser neuer Luxusliner nun im Einsatz – in Frankfurt, Hamburg, der Schweiz, Frankreich und Norddeutschland. Die Wirtschaftsdelegationen aus aller Welt hat er überzeugt. Überzeugen Sie sich wie es ist mit einem Unikat zu reisen!

Magic-of-the-Seas-Rotterdam

Unser Mercedes Benz Luxuskonferenzbus auf Reisen

Der Star unserer Busflotte ist zweifellos der Mercedes Benz Travego – ein Konfererenzbus mit 34 Sitzplätzen. Von der Gütegemeinschaft Buskomfort (gbk), einem Zusammenschluß von 500 Busreiseveranstaltern aus ganz Deutschland, die seit über 30 Jahren Reisebusse klassifiziert, hat der Travego als einziger Konferenzbus die höchste Klassifizierung „Luxus“ erhalten.

Der Travego wird von unseren Kunden gerne gebucht für den Transfer wichtiger Geschäftspartner. So z.B. für den Transfer wichtiger asiatischer Kunden ins Schlosshotel nach Kronberg oder zu einer Hafenbesichtigung wichtiger deutscher Kunden in den Rotterdamer Hafen mit anschließendem Segeltörn.

34-Sitzer Konferenz Travego

Der klassifizierte 5***** Mercedes Benz Travego ist der Star unserer Busflotte.

Das neue Travego Modell von Mercedes Benz steht für Qualität auf höchstem Niveau und wurde von der Gütegemeinschaft Buskomfort als einziges in Deutschland zugelassenes Konferenzfahrzeug mit 5***** Sternen klassifiziert.

Weitere Details zum Fahrzeug erhalten Sie hier
[tabs slidertype=“images“ auto=“yes“ autospeed=“4000″]
[imagetab width=“800″ height=“500″]/bilder/fotos/gallery/viptravego_1347.jpg[/imagetab]
[imagetab width=“800″ height=“500″]/bilder/fotos/gallery/viptravego_1274.jpg[/imagetab]
[imagetab width=“800″ height=“500″]/bilder/fotos/gallery/viptravego_1705.jpg[/imagetab]
[imagetab width=“800″ height=“500″]/bilder/fotos/gallery/viptravego_2099.jpg[/imagetab]
[imagetab width=“800″ height=“500″]/bilder/fotos/gallery/viptravego_2111.jpg[/imagetab]
[imagetab width=“800″ height=“500″]/bilder/fotos/gallery/viptravego_2156.jpg[/imagetab]
[/tabs]